Jedes Wirtschaftsgut, das einem natürlichen Verschleiß unterliegt, hat eine bestimmte Nutzungsdauer. Die Finanzverwaltung hat amtliche Abschreibungstabellen (AfA-Tabellen) veröffentlicht, nach denen die Nutzungsdauer für eine Vielzahl an Anlagegütern bestimmt wird. Die AfA-Tabellen sind jedoch für den Steuerpflichtigen nicht in jedem Fall bindend. Kann er nachweisen, dass das Wirtschaftsgut einer kürzeren Nutzungsdauer unterliegt, ist die betriebsindividuelle Nutzungsdauer ansetzbar.

ausgewälte Nutzungsdauern in Jahren (Stand 1.1.2015):*

Büromöbel
13
Fotovoltaikanlagen
20
Fräsmaschinen, stationär
15
LKW
5
Mobilfunkgeräte
5
PCs Notebooks, Drucker und Bildschirme
3
PKW
6
Schweißgeräte
13

*Quelle AfA Tabellen, Arbeitshilfen nwb Verlag